Weihnachtsmenü gesund
GESUND ESSEN

Gesundes Weihnachtsmenü 2016

23. Dezember 2016 – von

Morgen ist schon Weihnachten, juhuuuu!!!

Dieses Jahr freue ich mich sehr auf die Feiertage. Die ganze Familie kommt zusammen und man hat mal wieder richtig viel Zeit zu quatschen, ausgiebig spazieren zu gehen, eventuell Yoga gemeinsam zu praktizieren und reichlich zu kochen und zu genießen.

Das mit dem Kochen und Genießen ist an den Feiertagen immer so eine Sache. Man isst ja eigentlich fast drei Tage durchgehend und bei uns kann es dann schon mal vorkommen, dass wir alle wegen „Überfüllung“ müde auf dem Sofa liegen.

Dieses Jahr habe ich mir ein gesundes Weihnachtsfest gewünscht. Weniger Süßkram, weniger rumliegen, mehr Bewegung, Yoga, Achtsamkeit und vor allem: gesundes Essen!!!

Da ich meine Familie davon überzeugen konnte, dieses Jahr ein gesundes Weihnachtsmenü zu kochen, habe ich in den letzten Tagen mal sämtliche Foodblogs durchforstet. Ich liebe Foodblogs und hatte bereits hier mal eine Zusammenstellung meiner Lieblingsblogs rund um ein gesundes Leben gemacht, in der du auch meine allerliebsten Blogs rund um „Gesundes Essen“ findest.

Bei der großen Auswahl an tollen Rezepten war es gar nicht so einfach, sich zu entscheiden. Vorgestern habe ich dann meiner Familie für jeden Gang drei bis vier Vorschläge präsentiert und wir haben uns gemeinsam für ein schönes und gesundes Weihnachtsmenü entschieden, das ich hier mit dir teilen möchte.

Vielleicht bist du auch noch auf der Suche nach einem gesunden super Last Minute Weihnachtsmenü? Oder vielleicht suchst du noch eine Inspiration für dein Silvestermenü?

Unser gesundes Weihnachtsmenü für 2016

Die Vorspeise

Süßkartoffel-Pastinaken-Suppe mit getrüffeltem Popcorn

Dieses Rezept stammt von Lynn Hoefer von HeavenLynn Healthy. Einer meiner allerliebsten Foodblogs rund um gesundes Essen.

Die Idee mit dem getrüffeltem Popcorn hat uns neugierig gemacht, dieses Gericht an Weihnachten auszuprobieren. Herzhaftes Popcorn ist viel gesünder als die Zuckerbomben aus dem Kino. Mit Trüffelöl wird das Ganze dann ein sehr weihnachtliches Topping. Und Pastinaken und Süßkartoffeln lieben wir sowieso.

Hier geht es zum Rezept.

Der Zwischengang

Brunnenkresse, Rote Bete und Avocado Salat mit Beluga-Linsen

Das Rezept zu diesem leckeren Salat habe ich ebenso bei HeavenLynn Healthy gefunden.

Da wir in meiner Familie einige Rote Bete, Linsen und Avocado-Fans haben, waren wir uns schnell einig, dass es dieser Salat werden soll. Ein wirklich gesunder Salat, der alles andere als langweilig zu sein scheint.

Hier findest du das Rezept.

Die Hauptspeise

Best of Lasagne mit Linsen und Quinoa

Mit ihrem „Best of Lasagne“ Rezept hat Veronika von Carrots for Claire bereits schon den Food Blog Award 2014 für das beste Rezept gewonnen. Grund genug diese super leckere Lasagne an Weihnachten zu kochen.

Wir werden die vegetarische Low-Carb-Variante kochen. Als Gemüse verwenden wir Fenchel, Karotten, Stangensellerie, Pastinake und Aubergine. Ich bin schon ganz gespannt, wie sie meiner Familie schmecken wird.

Hier geht’s zum Rezept.

Die Nachspeise

Spekulatius-Crumble

Als ich vergangene Woche das neue Rezept von Lynn auf ohhmhh.de sah, war ich sofort verliebt. Das will ich unbedingt mal ausprobieren. Meine Familie war sich auch einig: dieses Rezept soll unsere Weihnachtsnachspeise werden.

Eigentlich bin ich gar nicht so ein Nachtisch-Typ. Ich brauche nach einer leckeren Hauptspeise nicht unbedingt noch etwas Süßes. Aber Crumble geht immer und dann auch noch mit Spekulatius, mhmmmm…

Das Rezept findest du hier.

 

 

Vielleicht kannst du ja auch deine Familie überzeugen, dieses Jahr ein gesundes Weihnachten zu feiern. Ich werde auf jeden Fall berichten, wie die Rezepte bei meiner (durchaus kritischen) Familie ankamen.

Auf ein gesundes Weihnachtsfest!!!

Louisa

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • antworten Lynn | Heavenlynn Healthy 23. Dezember 2016 at 11:55

    Hallo Louisa,
    was für eine Ehre ganze dreimal in eurem Menü aufzutauchen. Jetzt hoffe ich natürlich, dass meine Rezepte den Weihnachtserwartungen gerecht werden ;-). Einen wunderschönen Blog hast du hier übrigens. Den werde ich sofort Bookmarken.
    Ich wünsche euch ein tolles Weihnachtsfest und entspannte Feiertage!
    Ganz liebe Grüße,
    Lynn

    • antworten Louisa 23. Dezember 2016 at 12:04

      Liebe Lynn,

      ich danke dir von <3 für die tolle Inspiration! Ich liebe deinen Blog und deine Rezepte. Und vielen lieben Dank für das Kompliment bzgl. meines Blogs :-). Freut mich sehr, wenn er dir gefällt. Ich wünsche dir ebenfalls ein wundervolles (gesundes) Weihnachtsfest im Kreise deiner Liebsten!!!
      Ich werde berichten, wie uns allen das Weihnachtsmenü geschmeckt hat 🙂

      Alles Liebe aus Mainz
      Louisa

    Hinterlasse eine Antwort